• © Fotogruppe „Kreativ“

  • © Fotogruppe „Kreativ“

  • © Stadt Neumünster

Pflege braucht Beratung Individuell – unabhängig – kostenfrei

Wenn ein Mensch Unterstützung im Haushalt oder bei der Pflege benötigt, sind viele Aspekte zu bedenken: die Wohnbedingungen, die finanziellen Verhältnisse, die familiäre Situation und natürlich die Verfassung, die Bedürfnisse und Wünsche des Betroffenen selbst. Im Pflegestützpunkt erhalten Sie individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Hilfe- und Pflegebedarf. Wenn Sie es wünschen, unterstützen wir Sie dabei, Hilfen zu organisieren und die nötigen Anträge zu stellen. Auch bei Fragen zur Betreuung demenziell erkrankter Menschen helfen wir Ihnen gern weiter.

Kommen Sie in unsere offene Sprechstunde oder rufen Sie bei uns an. Bei Bedarf erfolgt die Beratung auch bei Ihnen zu Hause.

Stadt Neumünster – Pflegestützpunkt

Großflecken 71
24534 Neumünster

0 43 21/9 42-27 45
0 43 21/9 42-27 79
0 43 21/9 42-20 86
Website besuchen
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:
Kersten Andresen, Kai Falck, Stefanie Hack und
Sigrid Brügmann

Sprechzeiten:
Di. 9.00-12.00 Uhr, Do. 14.30-17.00 Uhr
Weitere Termine und Hausbesuche nach Absprache.

Träger: Stadt Neumünster und die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen

© Stadt Neumünster