• © Fotogruppe „Kreativ“

  • © Fotogruppe „Kreativ“

  • © Stadt Neumünster

Allgemeine Beratungen

Allgemeine Auskünfte und Beratung

Information und Beratung zu allgemeinen, aber auch zu altersspezifischen Fragen, erhalten Sie bei vielen verschiedenen Organisationen und Behörden. Alle Stellen sind an die Schweigepflicht gebunden und behandeln Ihre Angelegenheiten streng vertraulich.

Die nachfolgenden Stellen beraten Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlich, was in Ihrem besonderen Fall zu tun ist und an wen Sie sich gegebenenfalls weiter wenden können.

Stadt Neumünster – Seniorenbüro

Großflecken 71, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-25 52
0 43 21/9 42-20 86
Website besuchen
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Romi Wietzke, Sigrid Brügmann und Christiane Johannsen

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 9.00-12.00 Uhr,
Di., Do. 14.30-17.00 Uhr

Seniorenbeirat/ Senioreninteressenvertretungen

Der Seniorenbeirat ist ein von der Ratsversammlung gewähltes Organ mit 13 Mitgliedern. Er vertritt die Interessen der Senioren in den politischen Gremien und gegenüber der Stadtverwaltung.

An die Seniorenbeiratsmitglieder können Sie sich in den einzelnen Stadtteilen persönlich wenden, wenn es um Fragen geht, die ältere Menschen allgemein betreffen. Auch Parteien und Gewerkschaften haben eigene Interessenvertretungen für Senioren.

Stadt Neumünster – Seniorenbüro

Großflecken 71, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-25 52
0 43 21/9 42-20 86
Website besuchen
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Romi Wietzke, Sigrid Brügmann und Christiane Johannsen

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 9.00-12.00 Uhr,
Di., Do. 14.30-17.00 Uhr

Beratung über „Wohnen im Alter“

Im Alter kann ein Umzug aus der bisherigen Wohnung sinnvoll oder notwen-dig sein. In Neumünster gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich darauf einzustellen: seniorengerechte Wohnungen für selbstständige ältere Menschen, die Einrichtungen des „Betreuten Wohnens“, oder auch „Wohnen mit Service“ genannt, alternative Wohnformen sowie die Seniorenpflegeheime.

Folgende Anlaufstellen beraten Sie weiter:

Stadt Neumünster – Bürgerbüro

Großflecken 63/Altes Rathaus, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-26 00
0 43 21/9 42-24 88
Website besuchen
E-Mail senden

Sprechzeiten:
Mo., Mi., Fr. 8.00-12.00 Uhr, Di. 7.00-14.00 Uhr,
Do. 8.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

Stadt Neumünster – Pflegestützpunkt

Großflecken 71, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-27 45
0 43 21/9 42-27 79
0 43 21/9 42-20 86
Website besuchen
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:
Kersten Andresen, Kai Falck, Stefanie Hack und
Sigrid Brügmann

Sprechzeiten:
Di. 9.00-12.00 Uhr, Do. 14.30-17.00 Uhr
Weitere Termine und Hausbesuche nach Absprache.

Träger: Stadt Neumünster und die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen

Stadt Neumünster – Seniorenbüro

Großflecken 71, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-25 52
0 43 21/9 42-20 86
Website besuchen
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Romi Wietzke, Sigrid Brügmann und Christiane Johannsen

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 9.00-12.00 Uhr,
Di., Do. 14.30-17.00 Uhr

Im Seniorenbüro und im Pflegestützpunkt erhalten Sie allgemeine Informationen, z. B. über Adressen und Kosten der verschiedenen Einrichtungen. Um in Wohnungen des „sozialen Wohnungsbaus“ einziehen zu können, benötigen Sie einen Wohnberechtigungsschein. Dieser ist einkommensabhängig. Er ist erhältlich im Bürgerbüro.

Stadt Neumünster – Bürgerbüro

Großflecken 63/Altes Rathaus, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-26 00
0 43 21/9 42-24 88
Website besuchen
E-Mail senden

Sprechzeiten:
Mo., Mi., Fr. 8.00-12.00 Uhr, Di. 7.00-14.00 Uhr,
Do. 8.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

Gesundheitliche Beratungen

Grundsätzlich erhalten Sie allgemeine Informationen und Beratungen über Vorsorgethemen, Behandlungsmöglichkeiten, gesundheitliche Nachsorge usw. bei Ihren Ärzten und Krankenkassen sowie bei den Sozialstationen. Informationen zu den Themen amtsärztliche Untersuchungen, Impfberatung, AIDS-Beratung, Sozialmedizin/Hygiene, Behindertenberatung, Umwelthygiene, Sozialpsychiatrie und Beratung/Hilfe für psychisch Kranke erhalten Sie bei:

Stadt Neumünster – Fachdienst Gesundheit

Meßtorffweg 8, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-28 13
0 43 21/9 42-28 00
Website besuchen
E-Mail senden

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00-12.00 Uhr,
Mo. und Di. 14.00-16.00 Uhr,
Do. 14.00-17.00 Uhr
und nach telefonischer Absprache

Aids-Hilfe Neumünster e. V.

Großflecken 50 (Hinterhaus im Connect), 24534 Neumünster
0 43 21/1 94 11
0 43 21/26 04 34
Website besuchen

Öffnungszeiten:
Mo. 16.00-20.00 Uhr,
Di. 9.00-12.00 Uhr,
Mi. 10.00-15.00 Uhr,
Do. 10.00-15.00 Uhr und 19.00-21.00 Uhr

Für viele gesundheitliche Probleme existieren Selbsthilfegruppen. Deren Themenstellung und Kontaktadressen erhalten Sie beim

Deutschen Roten Kreuz – Kreisverband Neumünster e. V.

Schützenstraße 14-16, 24534 Neumünster
0 43 21/41 91-19
0 43 21/41 91-44
Website besuchen
E-Mail senden

Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 8.00-12.00 Uhr,
Mo., Mi. 14.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben mit psychiatrischen Kliniken, psychiatrischen oder psychotherapeutischen Praxen, sozialpsychia­trischen Diensten und Einrichtungen, bietet eine besondere Hilfe die

Suchtberatung

Die nachfolgend genannte Anlaufstelle berät Sie kostenfrei, vertraulich und anonym über beginnenden, problematischen und abhängigen Drogen- und Suchtmittelkonsum. Sie vermittelt u. a. in Entgiftungskliniken, Therapie- und Nachsorgeangebote. Auch finden Sie dort Ansprechpartner bei Spiel-, Kauf- und Internetsucht sowie bei Essstörungen.

Suchtberatungsstelle in der alten Tuchfabrik Neumünster

Großflecken 68, 24534 Neumünster
0 43 21/4 27 23
Website besuchen
E-Mail senden

Beratung, ambulante Therapie

Sprechzeiten:
Mo. 15.00-18.00 Uhr, Mi. 9.00-12.00 Uhr
sowie Termine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Pflegeberatung

Eine neutrale und kostenlose Pflegeberatung gibt es im Pflegestützpunkt in der Stadt Neumünster.

Versicherte haben außerdem Anspruch auf individuelle Pflegeberatung durch ihre Pflegekasse. Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf und ihre Angehörigen können sich sowohl im Pflegestützpunkt als auch bei den Pflegekassen informieren und beraten lassen.

Im Pflegestützpunkt werden nicht nur umfassende Informationen über Hilfs­angebote, Pflegeeinrichtungen und gesetzliche Ansprüche vermittelt, sondern auch Hilfestellung geleistet bei Antragstellung und bei der Organisation der Hilfen. Auch bei Beschwerden und Konflikten erhalten Sie Unterstützung.

Stadt Neumünster – Pflegestützpunkt

Großflecken 71, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-27 45
0 43 21/9 42-27 79
0 43 21/9 42-20 86
Website besuchen
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:
Kersten Andresen, Kai Falck, Stefanie Hack und
Sigrid Brügmann

Sprechzeiten:
Di. 9.00-12.00 Uhr, Do. 14.30-17.00 Uhr
Weitere Termine und Hausbesuche nach Absprache.

Träger: Stadt Neumünster und die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen

Beratung bei persönlichen Problemen

Gespräche, Hilfe und weiterführende Informatio­nen bei privaten bzw. persönlichen Problemen können Senioren bei vielen Stellen in Neumünster erhalten. Längerfristige Beratung erhalten Sie bei folgenden Adressen:

Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen

Linienstraße 3 (Eduard-Müller-Haus), 24534 Neumünster
0 43 21/56 26 06
Website besuchen
E-Mail senden

Öffnungszeiten:
Mo. und Di. 9.00-11.00 Uhr,
Do. 16.00-17.00 Uhr

Beratungszentrum Mittelholstein

Am Alten Kirchhof 12, 24534 Neumünster
0 43 21/2 44 88
0 43 21/2 42 19
Website besuchen
E-Mail senden

Diakonie Altholstein
Erziehungs- und Familienberatung,
Partner- und Lebensberatung

Öffnungszeiten: Mo., Mi., Do. 8.00-13.00 Uhr und 15.00-17.00 Uhr Di. und Fr. 8.00-13.00 Uhr Sprechstunde für ein Informationsgespräch ohne Anmeldung: Do. 16.00-17.00 Uhr

Caritasverband Neumünster

Linienstraße 1, 24534 Neumünster
0 43 21/1 45 05
0 43 21/1 40 82
Website besuchen
E-Mail senden

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 10.00-12.00 Uhr,
Mo. und Mi. 15.00-17.00 Uhr

Deutsches Rotes Kreuz

Schützenstraße 14-16, 24534 Neumünster
0 43 21/41 91-0
0 43 21/41 91-44
Website besuchen
E-Mail senden

Kreisverband Neumünster e. V.

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 8.00-12.00 Uhr,
Mo. und Mi. 14.00-16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Stadt Neumünster – Seniorenbüro

Großflecken 71, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-25 52
0 43 21/9 42-20 86
Website besuchen
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Romi Wietzke, Sigrid Brügmann und Christiane Johannsen

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 9.00-12.00 Uhr,
Di., Do. 14.30-17.00 Uhr

Telefonseelsorge

0 800/111 0 111*

24-Stunden-Notfallseelsorge für Unfallopfer und ihre Angehörigen, Hinterbliebene,
Menschen in Katastrophensituationen, mit Suizidabsicht

* kostenfreie Servicenummer

  • © Hannelore Rickert

Migration und Integration

Arbeiterwohlfahrt Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Göbenplatz 2, 24534 Neumünster
0 43 21/4 89 03 20
0 43 21/4 89 03 29
Website besuchen
E-Mail senden

IntegrationsCenter Neumünster

Sprechzeiten:
Di., Do. 14.00-16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Caritasverband für Schleswig-Holstein e. V.

Linienstraße 1, 24534 Neumünster
0 43 21/1 46 06
0 43 21/1 40 82
E-Mail senden

Sprechzeiten:
Di. 9.00-12.00 Uhr,
Do. 14.00-18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Neumünster e. V.

Christianstraße 33, 24534 Neumünster
0 43 21/2 60 18 63
0 43 21/2 60 18 64
E-Mail senden

Migrationsberatung

Sprechzeiten:
Mo. 9.00-12.00 Uhr,
Di. 9.00-12.00 Uhr,
Do. 14.00-17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Diakonie Altholstein

Haart 224, 24534 Neumünster
0 43 21/25 22 13 00
0 43 21/252 21 30 19
Website besuchen
E-Mail senden

Migrationsberatung Neumünster

Sprechzeiten:
Mo. 13.00-15.00 Uhr,
Di. 14.00-16.00 Uhr,
Mi. 14.00-16.00 Uhr,
Fr. 10.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Stadt Neumünster – Angelegenheiten der Spätaussiedler

0 43 21/9 42-25 49
0 43 21/9 42-25 25

Sprechzeiten: nach vorheriger Terminabsprache

Stadt Neumünster – Koordinierungsstelle Integration

Großflecken 72, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-26 49
E-Mail senden

Sprechzeiten: Termine nach Vereinbarung

Beratung für Behinderte

Deutscher Schwerhörigenbund e. V.

Lohmühlenweg 21 c, 25551 Hohenlockstedt
0 48 26/83 10
0 48 26/83 11
Website besuchen
E-Mail senden

Bundesweiter Selbsthilfeverband schwerhöriger
und ertaubter Menschen

Ansprechpartner: Hans-Jürgen Asmus

Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e. V.

Hasseer Straße 47, 24113 Kiel
04 31/6 43 44 68
04 31/6 43 44 93
Website besuchen
E-Mail senden

Beratung zur Hilfe im Umgang mit der Schwerhörigkeit

Hörgeräte Kersten

Kuhberg 36, 24534 Neumünster
0 43 21/44 23-0
0 43 21/41 88 50
Website besuchen

Beratung zur Hilfe im Umgang mit der Schwerhörigkeit

Stadt Neumünster – Fachdienst Gesundheit

Meßtorffweg 8, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-28 33
0 43 21/9 42-28 02
Website besuchen
E-Mail senden

Beratung für Menschen mit Behinderung, Sozialpsychiatrie und Leistungen für besondere Zielgruppen

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 9.00-12.00 Uhr,
Mo.-Mi. 14.00-16.00 Uhr,
Do. 14.00-17.00 Uhr

Stadt Neumünster – Fachdienst Soziale Hilfen: Beauftragter für Menschen mit Behinderung

Großflecken 59, 24534 Neumünster
0 43 21/97 39 16 (Hartmut Florian)
E-Mail senden

Der Beauftragte ist ehrenamtlich tätig und in seiner Sprechstunde als zusätzlicher Ansprechpartner für die Anliegen der Bürger persönlich zu erreichen. Die genauen Termine können der Presse entnommen oder unter
0 43 21/9 42-26 60 erfragt werden.

Sprechstunde:
jeden 2. Di. im Monat 9.00-12.00 Uhr
im Neuen Rathaus, Erdgeschoss, Nordflügel, Raum E 102

Sicherheitsfragen

SicherheitsfragenJede Polizeidirektion und die ehrenamtlichen Sicherheitsberater für Senioren (SfS) stehen zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung und geben Tipps zur Sicherheit im Alter.

Polizeidirektion Neumünster

Alemannenstraße 14, 24534 Neumünster
0 43 21/9 45-0
0 43 21/9 45-20 29
Website besuchen
E-Mail senden

Dort erhalten Sie auch die Kontaktdaten der Sicherheitsberater.
Sicherheitstipps siehe Menüpunkt "Vollmachten • Verfügungen • Testament • Sicherheit".

Weißer Ring e. V.

01 51/55 16 46 18 (Iris Lüder)
Website besuchen
E-Mail senden

Opfer von Straftaten erhalten hier Rat und Hilfe.

Führerscheinabgabe

Wer 70 Jahre alt ist und nicht mehr Auto fahren möchte, kann den Führer-schein abgeben und erhält dafür einmalig eine Jahresfreikarte für den SWN-Verkehr. Diese Jahresfreikarte erhalten Sie auch in der Abteilung Straßenverkehrsangelegenheiten in der Stadt Neumünster:

Stadt Neumünster – Straßenverkehrsangelegenheiten

Plöner Straße 25, 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-23 46
Website besuchen
E-Mail senden

1. Stock – Führerscheinangelegenheiten

A-H: 0 43 21/9 42-24 43
I-Q: 0 43 21/9 42-27 77
R-Z: 0 43 21/9 42-2256

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 8.00-12.00 Uhr,
Do. 14.30-17.30 Uhr (mittwochs geschlossen)

Gleichstellungsfragen/-beratung

Nach dem Gesetz sind Männer und Frauen gleichberechtigt. Die Gleichstellungsstelle ist für Sie da, wenn Sie in diesem Sinne Beratungsbedarf zur ungerechten Behandlung von Frauen und Männern bzw. Beschwerden, Anregungen, Fragen usw. haben.

Café Rosé – Treffpunkt für Schwule, Lesben, Transsexuelle, Hetero-, Bi- und Intersexuelle

Großflecken 50 (Hinterhaus im Connect), 24534 Neumünster
01 76/81 51 79 55

eÖffnungszeiten:
Sa. 18.00-22.00 Uhr, 14-täglich

zu finden auch bei Facebook

Frauenrat der Stadt Neumünster

0 43 21/9 65 27 45
01 76/3 11 17 04 68
E-Mail senden

Arbeitsgemeinschaft der Frauenverbände

Anja Fritzler-Klatt

Stadt Neumünster – Gleichstellungsstelle

Großflecken 72 (1. Etage), 24534 Neumünster
0 43 21/9 42-0
0 43 21/9 42-20 85
Website besuchen
E-Mail senden

Gleichstellungsbeauftragte 0 43 21/9 42-25 88, -24 16
Verwaltung/Information 0 43 21/9 42-23 19

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 9.00-12.00 Uhr, Termine nach Absprache

Verbraucherberatung

Beratung zu verbraucherrechtlichen Themen, Energiefragen, Ernährungs-fragen, Baufinanzierungsfragen und Patientenberatung erhalten Sie bei der:

Patienten-Ombudsmann/-frau e. V.

Bismarckallee 8-12, 23795 Bad Segeberg
0 18 05/23 53 83 (Rat und Hilfe für Patienten, 0,14 EUR/Min.)
0 18 05/23 53 84 (Hilfe und Schlichtung bei Pflegeproblemen, 0,14 EUR/Min.)
0 45 51/8 03-1 01
Website besuchen
E-Mail senden

c/o Ärztekammer Schleswig-Holstein

Klärung von Problemen mit Ärzten, Krankenkassen oder einem Krankenhaus.
Zu speziellen Pflegethemen berät Sie dort das:
Pflege-Ombudsteam         Tel. 0 45 31/80 49 38
Das Pflege-Ombudsteam schlichtet und klärt zwischen Patienten und Pflegeanbietern
bei allen Problemen der ambulanten und stationären Pflege.

Patiententelefon der Kassenärztlichen Vereinigung S-H

Bismarckallee 1-6, 23795 Bad Segeberg
0 45 51/8 83-1 01
Website besuchen
E-Mail senden

Auskünfte über Therapien, spezielle Fachärzte und Fachkliniken, Abrechnungen

Patiententelefon der Ärztekammer S-H

Bismarckallee 8-12, 23795 Bad Segeberg
0 45 51/8 03-0
Website besuchen
E-Mail senden

Auskünfte über Therapien, spezielle Fachärzte und Fachkliniken, Abrechnungen

Pflege-Not-Telefon in Schleswig-Holstein

0 18 02/49 48 47*

Sprechzeit und Beratung:
Rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen.

Das Pflege-Not-Telefon gibt Rat und Unterstützung bei Problemsituationen in der Pflege von Angehörigen zu Hause oder auch bei der privaten Betreuung von Personen in der Pflegeeinrichtung durch erfahrene Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Juristen und Pflegefachkräfte.
Persönlich können Sie sich auch an den Pflegestützpunkt in der Stadt Neumünster wenden.

* (6 Cent pro Anruf)

Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD)

08 00/0 11 77 22*
Website besuchen

Bundesweites und kostenfreies Beratungstelefon

* kostenfreie Servicenummer

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e. V.

Andreas-Gayk-Straße 15, 24103 Kiel
04 31/5 90 99-40
04 31/5 90 99-4 77
Website besuchen
E-Mail senden

Beratungsstelle Kiel

Sprechzeiten: Mo. und Do. 9.00-18.00 Uhr,
Di., Fr. 9.00-13.00 Uhr, Beratung nach Vereinbarung

Religiöse Angelegenheiten

Ev. Kirchengemeindeverband Neumünster

Mühlenhof 42, 24534 Neumünster
0 43 21/4 13 14
0 43 21/4 27 92 (Pastorin Simone Bremer)
Website besuchen
E-Mail senden

Sprechzeiten:
Mo., Di., Fr. 9.00-11.00 Uhr,
Do. 15.00-17.00 Uhr

Fatih Moschee

Friedrichstraße 26, 24534 Neumünster
0 43 21/1 51 09

Islamische Gemeinde Neumünster e. V.

Katholische Pfarrei St. Maria – St. Vicelin

Bahnhofstraße 35
0 43 21/4 25 89 (Pastor Peter Wohs)
0 43 21/4 44 66
Website besuchen
E-Mail senden

Sprechzeiten:
Mo., Di., Mi. 9.30-12.00 Uhr und 14.30-16.00 Uhr,
Do. 14.30-17.00 Uhr, Fr. 9.30-12.00 Uhr

Merkezefendi Moschee

Christianstraße 22, 24534 Neumünster
0 43 21/4 27 18

Bildungs- und Kulturverein in Neumünster e. V.

Ulu Camii

Kieler Straße 85, 24534 Neumünster
0 43 21/4 87 24
Website besuchen

Moschee der Türkisch-Islamischen Gemeinde zu Neumünster e. V.

Bestattungsangelegenheiten

Friedhofsmobil

0 43 21/92 67-0

Kostenloser Abholservice und Fahrdienst für ältere Menschen (ab 70 Jahren).

Einsatz Mo.-Fr. 8.15-15.15 Uhr

Kirchliche Friedhöfe Neumünster

Plöner Straße 130, 24534 Neumünster
0 43 21/92 67-0
0 43 21/92 67-67
Website besuchen
E-Mail senden

Friedhofsverwaltung

Information und Beratung über Beerdigungsformen, Beerdigungskosten,
Grabpflege und Friedhofsangelegenheiten

Sprechzeiten:
Mo.-Do. 8.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr,
Fr. 8.00-12.00 Uhr

Trauerfeiern im Gezeiten-Café

Plöner Straße 130, 24534 Neumünster
0 43 21/9 65 81 47
0 43 21/9 65 81 48

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10.00-17.00 Uhr,
Sa. und So. 14.00-17.00 Uhr